Wenn der Reiter stürzt, kann dies dramatische Konsequenzen haben

Der Reitunfall

Ihre Ansprüche beim Personenschaden

Den Geschädigten eines Reitunfalles steht der Ersatz von sämtlichen erlittenen Schadenspositionen zu.

Bei der anwaltlichen Bearbeitung von Reitunfällen kommt es neben der rechtlichen Expertise und Erfahrung in der Regulierung von Personen- und Personengroßschäden auch auf spezielle hippologische, also pferdewissenschaftliche Fachkenntnisse an.

 

Wir raten Ihnen dringend an, sich nach einem Reitunfall nur von Kanzleien vertreten zu lassen, die beide Bereiche exzellent abdecken können.

 

Neben unserer jahrelangen Erfahrung in der Regulierung von Personen(groß)schäden ist unsere Rechtsanwältin Victoria Weise auch als Sachverständige für Pferdesport, Zucht und Haltung tätig und damit Ihre perfekte Ansprechpartnerin.

 

Jetzt Termin anfragen ›

Egal ob Arbeitsunfall beim Beritt, ein Sturz in der Reitstunde, beim Springtraining oder beim Ausreiten im Rahmen einer Reitbeteiligung. Häufig sind gravierende Verletzungen die Folge, die erhebliche Ansprüche des Reiters auslösen.


Übrigens...

Die Kosten unserer Beauftragung müssen regelmäßig nicht von Ihnen, sondern vom gegnerischen Haftpflichtversicherer getragen werden.


Kontakt

 _______________________________________

 

Melden Sie sich gerne für eine unverbindliche Rücksprache in Ihrer Angelegenheit bei uns.

 

Unsere Experten hören sich Ihren Fall in Ruhe an und werden im Anschluss das sinnvolle weitere Vorgehen kostenfrei mit Ihnen besprechen.

________________________________________

 

Wir sind bundesweit für Sie da!

  

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.